Bilder

  • Linearjet
Unix

Anlagen mit Drehkorb für Verfahren in der Maschine mit kleinen bis mittelgroßen Teilen.

Robur

Anlagen mit Drehkorb für die Behandlung unterschiedlicher Teile von großem Umfang und Gewicht (positioniertes Gestell und bewegliche Sprühdüsen für besonders schwere Stücke).

Robojet

Große Anlagen mit positioniertem Gestell für kalibriertes Waschen, Ladeeinrichtung für große, komplexe Stücke wie Getriebegehäuse, Kufen usw.

Rotor

Anlagen für gezielte Wäsche von großen Teilen. Innovative, patentierte Anlage für die Lösung besonders komplexer Waschprobleme, die die Reinigung schwer zugänglicher Teile erfor- dern.

Linearjet

<b>Linearjet:</b> Anlagen mit gerade ausgerichteten Sprühdüsen für die Reinigung sperriger Teile mittleren Gewichts oder von sehr schmalen, langen Stücken.<br /> <b>Linearjet R:</b> Anlagen mit Kippkammer und Schnellladevorrichtung für die Reinigung kleinerer Teile.<br /> <b>Linearjet Maxi:</b> Anlagen mit versenkten Tanks und Transportwagen auf Fußbodenhöhe für großformatige oder besonders schwere Teile.

Roundjet

Anlagen für kalibriertes, kontinuierliches Waschen in mehreren Phasen von genau positionierten, kleinen Werkstücken.

Tunnel

Anlagen für mehrphasiges Waschen mit Transportband oder mit speziell angefertigten Trägern für Teile in Serienproduktion. Automatische Be- und Entladevorrichtungen für die Verbindung mit Transportanlagen.

Dis Oil

DIS OIL trennt das unlösliche Öl vom Wasser, das für die Teilewäsche verwendet wurde.

Atom

Intensive Marktforschung hat uns dazu veranlasst diese Maschine zu entwickeln. Wir sahen eine Notwendigkeit darin, eine qualitativ hochwertige Anlage zu schaffen, die trotz einiger Vereinfachungen ein qualitativ gutes Waschergebnis liefert. Hierzu änderten wir den Durchmesser, die Plattform und den Druck der Waschflüssigkeit.

LFI

Die Anlage wurde speziell zur <b>Reinigung von Luftfiltern der Automobilindustrie</b> und <b>praktisch jedem anderen Filtertyp entwickelt</b>. Sie ist in der Lage, die unterschiedlichsten Größen zu bearbeiten. Die Behandlung erfolgt über eine kreisförmige Plattform. Dort werden die Filter nur aufgesteckt.

Robur-Schwerlast

Die Firma TEKNOX, die sich seit Jahrzehnten darauf spezialisiert hat Waschanlagen für die Industrie zu bauen, ist hoch erfreut Ihnen heute eine neu entwickelte Reinigungsanlage vorstellen zu dürfen.<br /> <b>Diese Anlage ist speziell darauf ausgerichtet, Teile mit außergewöhnlichen Dimensionen und Gewichten reinigen zu können.</b>

Vorteile

Alle Anlagen sind mit einem neuen Steuersystem ausgestattet, das eigens zur Verbesserung der Leistungen entwickelt wurde. Mit dem neuen ELEKTRISCHEN STEUERSYSTEM DGT, einer technologischen Spitzenleistung, war es möglich:

• die globale Betriebssicherheit nach den neuen Sicherheitsbestimmungen zu erhöhen;
• Flexibilität für zukünftige Anpassungen der Anlage durch Einbau neuer Zubehörteile oder Funktionen zu schaffen;
• alle Maschinenfunktionen zu parametrisieren;
• den Stromverbrauch zu reduzieren (Energiesparfunktion);
• den Dampfausstoß zu vermindern;
• die automatische Startfunktion des Zyklus anzubieten;
• die Funktionen mehrsprachig zu verwalten.

Die PLC besteht aus elektronischen Schaltkreisen für die Verwaltung der Steuerbefehle und aus ebenfalls elektronischen Komponenten für die Verwaltung der Leistungs-Anschlussgeräte.
Mit dem DGT-System können alle Parameter, Zeiten, Temperaturen, Füllstände, Alarme, die programmierte Wartung, Überlastsicherungen, Überstromschutz usw. verwaltet werden.

Das Einschalten der Tankheizung und das Einschalten des Abscheiders kann im Wochenturnus programmiert werden.
Die Zyklusparameter (Zeiten und Temperaturen) können in 5 verschiedenen Programmen gespeichert werden.
Die Benutzung der PLC ist extrem einfach und unmittelbar verständlich und kann in einer der 5 vorgesehenen Sprachen erfolgen: D, I, GB, F und E.
Weitere individuelle Anpassungen auf Wunsch.

DIE QUALITÄT DES KALIBRIERTEN WASCHENS MIT:

TUNNELANLAGEN
Von zertifizierten Labors durchgeführte Untersuchungen haben nach der Norm UNI 4406 eine Qualität von 16/12 ergeben, wobei die maximale Quantität der Restverschmutzung unter 0,1 mg pro Stück lag.

ROBOJET-ANLAGEN
Von zertifizierten Labors durchgeführte Untersuchungen haben nach der Norm UNI 4406 eine Qualität von 14/12 ergeben, wobei die maximale Quantität der Restverschmutzung unter 2,1 mg.

TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN

TEKNOX hat mit seiner großen Erfahrung verschiedene Waschanlagen entwickelt und in die Produktion gebracht, die unterschiedliche technische Eigenschaften besitzen, um so die Risiken für das Bedienungspersonal auf ein Minimum zu reduzieren; insbesondere entsprechen die Anlagen der GRUNDNORM FÜR PRODUKTE (Abs. 5.3 und 5.3.2) und (bei Anlagen mit heißen Oberflächen) der EN 563 TEMPERATUREN BERÜHRBARER OBERFLÄCHEN. Entsprechend den genannten Normen lassen sich die derzeit hergestellten Maschinen in zwei Kategorien einteilen:
LT (Low Temperature)
Für Waschtemperaturen bis zu 60°C;
HT HTI (High Temperature)
Für Waschtemperaturen bis zu 90°C; diese Anlagen sind so ausgestattet, dass die Sicherheit des Personals bei diesen Temperaturen gewährleistet ist.
ALLE ANLAGEN ZEICHNEN SICH DURCH DIE FORTSCHRITTLICHE UND KONSEQUENTE ERFÜLLUNG DER ANFORDERUNGEN IN DER MASCHINENRICHTLINIE UND DER SICHERHEITSNORMEN AUS.

PATENTIERTE TEKNOX-TECHNIK

PINJET
Neue exklusive Anlage für kalibriertes Waschen und zum Entfernen von Verschmutzungen aus Blindbohrungen, Gewinden, Kammern
SLOW ROTATION
System mit sehr langsamer Drehbewegung, durch die eine größere Wirkung der Sprühdüsen und damit ein besseres Waschergebnis gewährleistet ist.
ISOLEXTREME
Spezielle, leicht abnehmbare Isoliertafeln, durch die der Wärmeverlust der Bäder verringert wird.
VERTIPUMP
Speziell gefertigte Vertikalpumpe mit Edelstahlteilen, hoher Dichtigkeit und geringem Wartungsaufwand.
HIGH PRESSURE
Spezielle Hochdruckpumpe.
BAG FILTER
Besondere Filter, die eine Filterung bis 5µermöglichen.
FILTER SYSTEM SZD
Sondermodelle für die Dekantation von Schlamm.
TOP CONDENSER
Exklusiver Dampfkondensator.
DIALYSIS SYSTEM
Filteranlage mit zweiter Pumpe und zweitem Sackfilter (bei Dialyse).
LOAD/UNLOAD STATION
Exklusive Be- und Entladestation.